Caramella

Die im Jahr 1973 entworfene Tasche Caramella zählte zu einer der ersten Ikonen der Marke Il Bisonte,
gemeinsam mit den Modellen Maremmana und Vagabonda.

Dank der seitlichen Gurte kann dieses verwandelbare Modell einerseits sein Fassungsvermögen erheblich vergrößern und andererseits zu einem flachen Streifen aus Stoff und Leder zusammengefaltet werden. Einfach und komfortabel, perfekt für Reisen.

Inspiration

„Ich verwandle, was ich sehe”, erklärt Wanny Di Filippo. Genau diesem Konzept entspringt Caramella, die legendäre verwandelbare Tasche von Il Bisonte. Innovativ, überraschend, kreativ und dennoch schlicht, genau wie die Materialien, aus denen sie hergestellt ist – Leinen und Rindsleder.

Ein zurückgelassener Liegestuhl am Strand der Versilia, aus farbig gestreiftem Leinen, verspielt und doch sehr widerstandsfähig. Dies war die Inspiration für das Modell Caramella – an den Seiten geknotet, aus Leinen und mit verstellbaren Griffen aus Leder. Eine geräumige Tasche, praktisch und komfortabel für die Reise. Nach der Nutzung kann die Handtasche Caramella zusammengefaltet und platzsparend im Koffer verstaut werden.



Caramella ist das Sinnbild für Instinkt und Leidenschaft und lässt diese mit der authentischen Kunst des Lederhandwerks verschmelzen.

Von der idee zur tasche

Die auch in den aktuellen Kollektionen präsente Caramella zählt zu den einzigartigsten Kreationen von Il Bisonte. Im Verlauf der Jahre wurde sie in verschiedenen Versionen neu interpretiert, aber ihre Qualität und ihr kunsthandwerklicher Charakter sind dem Modell von 1973 stets treu geblieben.

Convertible-Taschen

Entdecken Sie die anderen verwandelbaren Taschen

Vagabonda

Maremmana

Are you in ?

Zu unserem Newsletter anmelden